Sonntag, April 22, 2018

Die Küste spricht zum Meer
Powder Puff komm her
Purloined in the west
 Flabber gasted best

Go to tube you loop you too
Bring mir meine Gummischuh
The only way to ride the Welle
Stay in touch bleib auf der Stelle
 

Mittwoch, April 18, 2018

Ein Halber und zwei Drittel
Zwei Samen ein Kapitel
Oder heisst das Kapital
Ach is mir och egal

Mit dem Rauch da bringen Schwalben
Ein Drittel von dem Halben
Den Schluck ich ganz hinunter
Eine Hälfte hilft mir runter

Das unbekannte Drittel
Erscheint als grauer Kittel
Ein Viertel gäbs noch obendrein
Wie war das mit dem Schein

Putsch Dämon die Batterie
Aufgeladen sieht man sie
Wie sie durch die Strassen eiert
Mit dem Eimer Reime feiert

Überladen im Gelände
Gehts zum Anfang

ENDE

Dienstag, April 17, 2018

 Kratzen Beissen Küssen
Die Welt wird dich vermissen

Ankern Vor den Kapillaren
Inhalieren mit den Haaren

Aus den Augen scheint das Licht
Sieh die Welt vergißt dich nicht

Freitag, April 13, 2018

Mäandermal durch Nebensätze
Fusel Plastik Speisereste
Geh auf Kohlen glüh am Faden
Sammel Federn züchte Maden

Sing im Sturm von Autoreifen
Häute deine Haut abstreifen 
Lauthals Alphabete lutschen
Arsch verbeult den Einstein rutschen

Brüll die Motten an im Schrank
Trink heut Nacht den Zaubertrank
Geh auf Gleisen niemals ohne
Ohne eine Kaffeebohne

Nimm den Druck raus feil am Gestern
Bring die Späne zu den Schwestern
Mit den Brüdern schlachte Kissen
Mit dem Unterschied zum Wissen

Stücke Schnipsel und Fragmente
Worte Bissfest bis al dente
Bring den Zeitgeist auf zum gären
Teil die Ordnung ein in Sphären

Rip den Fluß Trip die Reise
Permutiere heimlich leise
Homo faber Sapiens 
Do you voodoo commen sense

Dienstag, April 10, 2018

Die Spezies im Speziellen
Verdunkelt sich im Hellen
Ist es hell dann ist sie satt
Ist es dunkel ist sie matt

Was ist mit der Dämmerung
Kann man das mal fragen
Vom Zeitpunkt der Verlängerung
Wer hat da das sagen

Freitag, April 06, 2018

WURZELN KÖDERN ERDVERERDEN

Aufgesang die Tulpenbreite
Aufrausch in der Speicherweite
Der Querschnitt will sich nun entfalten
Der Regenwurm den Rohstoff spalten

Augen strahlen Seele setzen
Mit dem Kehlkopf Silben wetzen
Hälse Aufschrei Farben Gaben
Die Bienen speicheln Honigwaben

Mit der Wärme blüht das Leben
Wird von Hand zu Hand gegeben
Aufgebrochen durch den Samen
Pflanzen tragen ihren Namen

In jede Nase kriecht das Kraut
Berührt vom Finger Blumenhaut
Verreibt am Strauch der Rinde
Riecht man schon die Beerenwinde

Wurzeln ködern Erdvererden
Ziehen Säfte auf zum Werden
Die Luft besingt die Widerstände
Mensch entfalte deine Hände


Music: Damien Rice & Cantus Domus
https://www.youtube.com/watch?v=BxWl-O19i-I 

Sonntag, April 01, 2018

Winde Stürme Peitschenhiebe
Wirbel ziehen kratze schiebe
Drücken rasen Wellen brechen
Junge Knospen Graupel stechen

Raumverbeult der Dunst entweicht
Aus dem Schornstein Rauch verbleicht
Äste nagen in der Leere Licht
Tanzen sich durchs Gleichgewicht

Mittwoch, März 28, 2018

Leere füllt das Universum
Der Zufall die Struktur
-----------------------
Mehr wovon und mehr weshalb
Mehr vom Meer und Halb vom Halb
Wessen weniger ist mehr
Warum gibt man nicht mehr her

Mehr vom schwer und mehr vom leicht
Wer bewegt beschwört und reicht
Mehr vom Raben in der Narbe
Mehr vom Zwischenreich der Garbe

Mehr vom Sinn des Losen
Auferzählend wilde Rosen
Blättermeer und Meeresklippen
Mehr vom Nichts auf deinen Lippen

music by august greene
https://www.youtube.com/watch?v=y5p8Bmv0NSQ 

Dienstag, März 20, 2018

DA HINTEN LINKS DIE NASE

Unterm Dach da schläft ne Nase
Ganz in Weiss aus Schneekristall
Am Morgen hab ich sie gefunden
Zwischen Jute und Metall 
 Gegen Mittag fing sie an zu schmelzen
Geschmelzte Zwiebeln fiel mir ein
Da fing die Nase an zu lachen
Und stellte mir ein Bein

Ich fragte sie wie ist das möglich
Die Nase schnäuzte Pulverschnee
Verweht ! in Windeseile
Verweh ich habe ein im Tee

music by lex amor

Donnerstag, März 15, 2018

AUF PAUS ENDE ZEIT
VOR AUS SCHAUEND WEIT
BEGEGNUNG SENDUNG WUNDE
DIE MELODIE ERKENNT DIE STUNDE

Music: Fatoumata Diawara

Samstag, März 10, 2018

Zu jeder vollen Stunde
Blässt der Schaum ne Runde
Zwischen Magerwiesen weise
Schnaubt der Staub sein Leben leise

Keiner kann ihn hören
Niemand tut ihn stören
Wenn er seine Nase putzt
Und dem Wasseralltag nutzt

Donnerstag, März 08, 2018



KARLS VISIONEN 
17. März Stuttgart 19.00
Selbstgebranntes aus Apfel und Birne
zur langen Nacht im Glücklichundschön
Rettichschirme Senfbonbons Brotalarmierer
Weitausstreuer Kackteenfeen Quellgeisterne
 

Sonntag, März 04, 2018

Ein Huhn erklimmt den Gipfel
Ein Kreuz ist auch schon da
Auch Reste von den Vorgängern
Von damals oder letztem Ja
 
Nun frag ich mich wie kommts
dass dieses Huhn so klettern kann
Lebt es mit einer Seilschaft
und kommen die dann auch noch dran
 
Viel Platz hat dieser Gipfel nicht
Man kann hier niemand treffen
Verteidigen könnt man ihn schon
Die Stürmer müsst man bluffen
 
Zum 80sten für F.W.Bernstein


Samstag, März 03, 2018

Vier Pfannen von den Tannen
Die bilden sich was ein
Die machen fett Geschäfte
Mit Öl und Schweinerein 

Vier Pfannen in den Tannen
Die heben satt Gedichte
Und wenn der Herd sie dann erschwert
Nennt man sie Gerichte

Vier Pfannen über Tannen
Die Landschaft brät sich ein
Und wenn sie nicht gestorben sind
Gibts Wiener Schnitzel fein

Dienstag, Februar 27, 2018

an uns ::
was wir fragen und antworten ist teil unserer
organischen verfassung :: alles was wir unser
eigen nennen ist uns angeeignet :: wie angelehnt

es gehoert nicht uns :: es ist nur an uns :: an uns
selbst erfahren wir die dinge wie sie wirken ::
was an uns wirkt heisst wirklichkeit

 

Samstag, Februar 24, 2018

Anetha Gingko Goes
Deep in Pandance Oh's
Elements four frostmodern
No think Nothing cultur perm

Wort Ort ortlos Traum 
Dauerwellen Serienschaum
Natur als Politik
Man spricht von Suppe dick

Geh zum Brunnen Kresse
Frisches in die Fresse
Rasend spricht die Delle
Ionisierend aus der Quelle

Au revoir Au renoir
Feed your head with Roaaar
Invasiv Gespenstercreme 
Wolkensinnhaft Den und Dem

Faden populär in Schalung
Gegenwart verkehrt in Zahlung
Die Welt scheisst besser als ihr Proof
Leoparden Pfauen Ruf

Füsse hoch mit all den Schuhn
Auszuruhn im Coming soon

music by staff bella bilili
https://www.youtube.com/watch?v=KpP3A6_zNyc

Freitag, Februar 23, 2018

Aus den Nebenhöhlen schauen
In der Weite Stars auftauen
Luft anhalten drumherum
Mit nem Nasenvakuum

Strom erzeugen für den Blitz
Zwischenrein nen guten Witz
Sashimi für die Kiemen
Lider Lippen Augen beamen

Hand anlegen Hüften liften
Seitwärts aus der Rolle driften
Felsen sprengen Menschen retten
Lebend sterben aufverwetten

Licht verteilen in den Träumen
Dialoge auf zum Schäumen
CUT
Die Welt im Kasten
Reisen Ruhen Rasten 

Asian Brilliant Stars Award

Montag, Februar 19, 2018

Elsa Blanke 
Von der Krummen Lanke
Geht unter Bäumen vor sich hin
Nischd im Mantel nischd im Sinn
Schwingt ihren Gürtel mit der Hand
Dreht mit der Sohle Löcher Sand
Sammelt Birken Zweige Schweine
Wilde grunzend an der Leine
Pfeift auf den Lippen Arvo Pärt
Was den Gang ihr leicht erschwert
Tintinnabuli die Träume
Begleitet von dem Chor der Bäume
Schwebt Avus Pferd verklirrt
Elsa Blankes Kuss entwirrt

arvo pärt te deum

Donnerstag, Februar 15, 2018

Menschen die den Rahmen sprengen
Ringen mit sich selbst im Engen
Wenn sie dann die Kraft noch haben
Wenn sie sich im Freisein laben
Wenn sie sehen können was sie treibt
Wenn ihr lesen sie beschreibt
Wenn das Fürchterliche schöner Wind
Der Rahmen dann sie selber sind
Kann das Ringen mit den Dingen
Aufbegehren Atmen Singen

Dienstag, Februar 13, 2018

 JE NE REGRETTE RIEN NE VA PLUS
OU MOINS C'EST PLUS 

Wenn die Sonne Vollmond macht
Und der Sternenhimmel lacht
Rührt der Nachtfrost dir die Zunge
Schläft der Wind in deiner Lunge

Macht der Mond dann een uff Perle
Sehn die Wolken aus wie Schnee
Und in deinen frischen Träumen
Sieht man dich als A B C

Ist die Einheit aller Dinge
Vielfach wach im Augenblick
So gesehen so geschehen
Heisst sowohl als auch das Glück

Sonntag, Februar 11, 2018

KURZ GEDICHTET AUFGESCHICHTET

Das Vergessen von Gedachen
Die seitwärts übern Schreibtisch lachen
Ein Brettich mit nem Loch
Der Gorilla und sein Doch

Von der Decke hängt ein A
Der Fixpunkt von Andromeda
Unterm Bett ein Bettgestell
Das Tageslicht ist ihm zu hell

Ein Schneeball aus Papier
Freiheiterkeit mal Vier
Der Tee Genezareth is bitter
Der Himmel träumt vom Süssgewitter

Zwei Fahnen die die Zeit verwehen
Zwei Menschen die im Raume stehen
Das verwischte N der Stirn
Entverbetet dicke Birn

Asphalt Perlen blaue Schuhe
Ein altes Bild mit Aufschrift RUHE
Ein Vambierzahn Brotestanten
Ein Grubenbild von den Verwandten


Dienstag, Februar 06, 2018

Lastwalk Fogwalk Snowwalk Thawwalk
Winterwalk Jaywalk Squirrelwalk Rosehipwalk
Autumnwalk Mornwalk Cormorantwalk walk69
Grebewalk Swanwalk Crayfischwalk Hedgeharvestwalk
Fastwalk Sunrisewalk Firstfruitsramblewalk Duskwalk
Windhoverwalk Barkingdeerbivouacwalk Boragewalk
Justanothersummermorningwalk Windwalk
Kingfisherwalk Pikewalk Cloudburstoverthefenedgewalk
Ishrawalk Earlymorningwalk Villagecircuitwalk
Peewitwalk Giantshillwalk Iriswalk Rainwalk
Butterculpwalk Brooksidewalk Buzzardwalk
https://dawnpiper.wordpress.com/

Freitag, Februar 02, 2018

ERFAHRUNG EREIGNIS ERLEBNIS
      Ich bediene mich wo immer ich etwas aufregendes finde, 
dass zu meinem Denken passt  (Zygmunt Bauman)
https://www.youtube.com/watch?v=l5OONYHawc8 

Samstag, Januar 27, 2018

Harter Käse aufgebrockt
Rohmilchkäse rockt
http://www.peppikaese.de/index.htm
Schau doch mal bei Peppi rein
oder in sein Guggenheim

Blauer Büffel Blaue Geiss
geissig mild bis kräftig
würzig dann im Alter
Mit der Reife deftig
Bröcklig mürb bis cremig weich
Reift die Offenbarung reich

Du Ziegenpeter Schaf Royal
Innviertel mit und ohne Tal
Der Schwarzer Prinz mit Asche
Kommt allet in die Tasche
Der blaue Prinz von Josef Pranz
Nimm ich mit für Nachbar Hans

Dir Rohmilch aus dem Montafon
Sohn vom Sohn vom Sohn vom Sohn
Verleibt der Laib die Tradition
Überm offnen Feuer geht
Im Kupferkessel Käs entsteht
Brunnenkresse Schwarzbrot reichern
Im Holzgefäß Bakterien speichern
Sura Kees spontan gereift
Der Käser dir den Schimmel streift
In der Reifekammer blüht
Farbenfroh der Käse glüht
http://slow.at/?p=46

Weicher Käse aufgebrockt
Rohmilchkäse rockt

Fettgehalt und Fett gehalten
Die Nase spaltet faltet Falten
Belper Knolle feingehobelt
Gaumen Zunge ihn verknobelt

Im frischem Fichtenholz mit Rinde
Ätherisch Öle im Gebinde
Bergfichte von der Kuh
Die lässt mir keine Ruh
Rotschmierweich vom Käser Schmid
Die Hölzig Geiss geht auch noch mid
http://slow.at/?p=86

Schimmelkäse aufgebrockt
Rohmilchkäse rockt
Schau doch mal bei Peppi rein
oder in sein Guggenheim 

MUSIK AHMAD JAMAL
https://www.youtube.com/watch?v=FxQb1JB42mo 

Freitag, Januar 26, 2018

Schrödls Katze
läuft in Schleifen
die sich übers Bein abstreifen
auch in Wellen geht das Fell
Blau verpaust und sichtbar Hell
Schrödls Katze
wirkt entschlossen
offne Räume zugegossen
Geschlossne Knochen Porentief
Man denkt sie wacht
doch findet man sie schlief
Unbewußt bewußt gewußt
absicht, abstakt, abstrackt, abstrahieren, abstrakt, abstrakter, abstraktes, absturz, acryl, acrylat, alpha, alphatier, anfertigen, animation, anmalen, anstreichen, ausmalen, auszug, bemalen, bewassern, bewässern, bewegung, bonbon, bunt, bunte, buntes, chemikalie, chemisch, chroma, design, designe, drops, eiweiss, entwurf, entziehen, erroten, erröten, farb, farbe, färben, farbenfroh, farbenfrohe, farbenprachtig, farbenprächtig, farbig, farbton, fertigen, flaggs, fliessen, fließen, fliessend, fließend, fluid, fluss, flüssigkeit, flut, form, forme, formen, funkeln, funken, gerotet, gerötet, gewasser, gewolk, gewölk, giessen, gießen, glamour, harn lassen, hintergruend, isolierte, kunst, kunstwerk, kunterbunt, lack, langsam, lassen fallen, lederhaut, legende, leittier, liquide, luxus, luxusware, makro, malen, maserung, matt, mineralwasser, mischung, mixen, mode, modern, modernes, muster, plan, rauch, rauchen, rauchern, räuchern, reklame, rot, rote, roter, rothaarig, schleier, schlussel, schlüssel, schwarz, stil, streichen, sturz, taste, tätigkeitsrausch, textur, tinktur, tinte, tonart, tranen, trans, trickfilm, tropfen, tusche, ubergang, übergang, unterwasser, vermengen, verschleiern, wasser, weis, weiss, weiß, weisse, weiße, weisse augenhaut, weiße augenhaut, weisser, weißer, weisses, weißes, weissling, weißling, werbung, wolke, x, zeichenerklärung, zeichentrick, zusammenfassung, zustand

Dienstag, Januar 23, 2018

NINA HOSSMEDIK
PLURAL VENEDICK
DICKE BACKEN ROT
BLUTMOND ABENDBROT
 

Samstag, Januar 20, 2018

STREADLIFE

Die Verfeinerung der Triebe
Alphabeete der Gesellschaft
Die Erprobung einer Liebe 
Abversschaffung aus der Haft

Wo die Arbeit ohne Arbeit
Gnadenfrist für eine Stadt
Das Geschöpf der Schöpfung leid
Die Gnade frisst Rabatt

Wie die Kindheit blüht der Tod
Kostenlos die Zärtlichkeit
Wo das Brot wird dir zur Not
Ist das Leben Zweihandbreit

Fügt das Milde sich der Leere
Entfesselt man das Leben
Wiegt die Heilkraft all die Schwere
Würde  soll im Licht sich weben

Donnerstag, Januar 18, 2018

http://cassandralegacy.blogspot.de/2017/07/when-fake-news-kill-mata-hari-never-was.html


MATA HARI ROSA
DEINE HAUT IST PROSA
DEINE HERDE IST AUS LEINEN
KRUMENHAFT DAS SEIN VOM FEINEN

DEIN GESICHT IST UNSICHTBAR
TANZ DICH DURCH DAS NEUE JAHR
HELLBLAU WOHNEN ROT DEIN KOPF
ERBSEN BOHNEN SPECK IM TOPF

MATTE HAARE KRISHNA
DER EIMER IST DEM TISCH NAH
ICH SEHE WAS WAS DU NICHT SIEHST
WAS DIR AUS DER NASE SPRIESST 

DEINE HÄNDE ZEHEN GLEICHNIS
AUFGEWEICHT WAS NASS IST WEICHES
DAS VERWISSEN WELCHES REICH IST
BIS DU MÜSSEN WILLST VERBLEICHT BIST

MATHE HAARE ALGEBRATEN
LADY CAMPBELL MIT DEM SPATEN
 UNTERM UMSTAND UMSTÄNDLICH
ICH ERKENNE DICH IM DICH

Freitag, Januar 12, 2018

DIE KÜNZEL_SAU

Würthsch mir mal den Pinsel reichen
Ich mal dem Würth ne Wurschd
Da kann er sich den Bauch schön streichen
Das Blut hilft gegen Durschd

Frisch gemetzelt Schwäbisch Hällisch
Würthsch mir mal den Darm aufhalda
Das Museum heut sehr hell isch
Den White Cube Senf kannsch palda

Würthsch mir noch den Schweiß abwischen
Der Bottich macht schwer Saft
Ich werde heut den Würth auftischen
Das gibt den Künschdlern Kraft
 _________________

Roland Kappel Künstler_Portrait

Sonntag, Januar 07, 2018

Verführung in den Punkten
Maß Morgen hell erglüht
Horizonte weichen
Berührung wild erblüht 

Die Erde kreist im Sonnenlicht
Die Achse tanzt durchs All
In der Ganzheit jeder Zelle
Resonanz im freien Fall

Die Wolken zwirbeln Kondensat
Photonen auf der Reise
Durchtunneln und entladen sich
Synchron auf ihrem Gleise

Ein Atemzug ein Augenblick
Ein Du im Ich im Wir
Bewusstsein rast an mir vorbei
Bin Pflanze Mensch und Tier

Das Netzwerk in der Schwingung
Synapsen versverschmiert
Gegenwart ein Weilchen
Das Weltich korreliert