Donnerstag, Mai 28, 2015



Jorinde und Joringel
Kreise ziehen Kringel
Kringel ziehen Fäden
fadenführend Reden
Komplex Konzept Kontext
this is this where is the next
Nächstesmalamt zeichne Miere
vordergründig Wiesentiere
Insektfluid im Algorhythmus
Lippengarn sprüht Nesselruß
Mager haucht die Linie beugt
den Finger von Jorinde Voigt
http://www.jorindevoigt.com/
Dirigentin Schwalbe Stengel
Schoß Feld mikroskopisch Engel
Winde Schwinge Flügel fügend
Wellenbogen Wille wiegend
Fibonacci Javascript
aus dem Handgelenk getippt
lauter Fusseln Ultraschall
effektives Menschenall
überirdisch Bleistiftroden
staubstumm liegt das Tier am Boden
was die Quelle gibt macht weich
RAUM ZEIT LEHRE 
LEER MACHT REICH

Dienstag, Mai 26, 2015



TTIP KICK IT WASHING DUNG

Fern von dir mit Fernwehbier
Drei mal Zwei und Acht mal Vier
Trichter Schale Schambein Schuh
TTIPKICK und raus bist du

Dorfkneipp hilf mir auf die Beine
Mit nem Fass vom besten Weine
where i am how do u do
TTIPKICK im Rausch bist du

Mustermanns Gesetzesbrücke
In jeder Lüge eine Lücke
Gnadenlotse und die Crew
TTIPKICK die rule bist du

Schadensorge Darm es reicht
Die Sprache ist voll aufgeweicht
Zizek Überraschung Jung
TTIP KICK it washing Dung

FREIHANDELSABKOMMENTAR
http://www.zeit.de/2014/24/ttip-freihandelsabkommen-demokratie
https://digitalegesellschaft.de/mitmachen/acta-stoppen/

Montag, Mai 25, 2015


DER MOND IM HAUS EINES ANDEREN

Freitag, Mai 22, 2015


Avantgardisten des Augenblicks

Dienstag, Mai 19, 2015

Samstag, Mai 16, 2015


An Weg kennt er koin aber'd Richtung

http://www.steiner-verlag.de/titel/58882.html

 Es konnte gezeigt werden, dass die Sprecher teilweise sehr genaue Vorstellungen von der räumlichen Gliederung der Dialektlandschaft haben, die sich in vielen Fällen als überindividuell erweisen und sich einerseits an landschaftlich-topographischen Faktoren orientieren (Berge, Täler), andererseits auf die ehemalige (territoriale, konfessionelle) sowie aktuelle politische (nationalstaatliche, administrative) Zugehörigkeit zurückzuführen sind.
https://portal.uni-freiburg.de/sdd/fsbw/subjektive-dialektraeume

Freitag, Mai 15, 2015


POETHESENTENCES

Die poetische Energie eines abgeschlossenen
Systems ist konstant.
Poetische Energie ist nicht in beliebigem Maße
in andere Energiearten umwandelbar.
Die absolute Poesie ist unerreichbar.
Einführung des Temperamtents als
poetische Grundgröße.

Donnerstag, Mai 14, 2015

Mittwoch, Mai 13, 2015


Gemeinschaftsreflexikon

Montag, Mai 11, 2015


S T A Y P O S I T I V E


Samstag, Mai 09, 2015


HÖHLENGLEICHNISKASTEN


GRUPPENAUSSTELLUNG
HAUS KRÜGER AALEN 8/9/10 MAI 


PLATON STEINE SCHERBEN

Montag, Mai 04, 2015


DAS PANORAMA IN DEN AUGEN DES DICHTERS
 DEINES RUND GEDAECHTNIS DAS PAN AROMA
zeilenanagramm
Der Sprache des Grundes einen weiteren Muskel hinzufügen.
Und oder die Landschaft ist der Mensch und der Mensch
ist aus der Landschaft geboren und die Geburt braucht
einen Geburtsort und der Geburtsort braucht einen Namen.
Und das sich niederlassen an einem Ort braucht einen
Namen. Und der Namen braucht einen Namen. Und das 
was wir Namen nennen ist ein Wort. Viele Worte. Sprache.
Der Sprache des Grundes einen weiteren Muskel hinzufügen.




DER BLOG ZUR GANZTAGESLESETOUR

Die LESEREDE als Grundmauerformat. Hausgemachtes
Making Off begegnet einem eingemachten Dichtungsringer.
Abspaltender Gesang einer Henne. Wortbegehung. Der
Barde sucht die Minne. Über den Kies laufend. Austreibend.
Wechselwirkend. Aus dem Stand heraus schnaubend.
Immer wieder die Kluft korrigierend. Satzverstärkt
und Versverschiebend im Fundament die Dichtung liebend.

Sonntag, Mai 03, 2015