Freitag, Januar 08, 2010

Dienstag, Januar 05, 2010

Det neue Jahr
sucht noch verjeblich
allet scheinbar
allet neblich
allet jute wat zum naschen
allet alte in die taschen
allet schöne um den hals
uff den schnee ne hand voll salz
uff der decke vogelfett
allet blöde is och nett
allet schwarze aberglauben
allet weisse friedenstauben
allet bunte schwammig weich
kein kontrast im alletreich

allet laute sucht das leise
jeder knödel sucht ne meise
allet suchen is verjeblich
in der dritten zeile neblich
alle anderen zeilen wandern
ins quergebäude zu den andern
im hinterkopf das essen dampft
allet in der wade krampft
wurzel ast und starker wind
über schopf und nacken rinnt
allet kalte in die vase
jeder rotzt froh aus der nase
allet neue neuzugang
allet warme hochgesang
allet klare klärt sich auf
allet in des lebens lauf