Mittwoch, September 20, 2017

Apfelrose, Arschkitzl, Boddele, Bottel, Bötteln, Bottelter, Buddeln, Butte(n)rösle, Butte, Butteltendôn, Butterfässlein, Buttle, Dornapfel, Häbutje, Hagebutze, Hagedorn, Hägen, Hagrose, Hainbutten, Hambutte, Hânepötzen, Haumbodden, Hawodele, Heckenrose, Hetschepetsch, Hetscherln, Hetschhiven, Hiefe, Hiefe, Hiffen, Hiften, Hindsrose, Hiven, Hombuden , Hombuëzen, Honietenstrauch, Hüffe, Hûmbodden, Hundsrose, Lochkitzle, Mehlbeere, Rosenäpfel, Rosenbeere, Schlafdorn, Weinrose, Wiepeldorn, Wildrose, Zaunrose  

Komm wir gehn den Sommer fressen
Obst und Früchte aufhalspressen
 Trauben brechen Butten rauben
Mit den Händen einverschrauben

Lass uns jetzt den Sommer wiegen
Äpfel watschen Birnen bügeln
 Zwetschgen schütteln Bäume rütteln
Und die Wiesen aufvergütteln

Komm wir gehn den Sommer saufen
Und durch Streuobstwiesen laufen
Spechthans dreht ne Runde
Morgentau zur Mittagsstunde 

Lass uns jetzt den Sommer speichern
Eingemachten Duft anreichern
Weitruf von der Wurzel in die Sphären
Der zweite Schnitt in allen Ähren


Donnerstag, September 14, 2017

Weltmodelle Weltmodell
Akt verschreiend übers Fell
Paradigmade Formabgleich
Schattenreize grauschwarzweich

Der Betrachter schippt die Linsen
Spätzle gibts heut und paar Flinsen
Auf die Leinwand malt der Richter
Dutzend Eier und nen Trichter

Allegorisch trennt die Butter
Am Wochenende Vater Mutter
Die Kinder spielen Kosmosmose
Mit Kittelmann und Boros Hose

Zecken lecken Wunden kleben
Die vierte Dimension erleben
Aufgetischt die Leinwandwand
Speichel tropft die zweite Hand

Prima die Materia
Der Stein der Weisen Dadada
Gib mir mal die Lampe
Den Bart den stelln wir auf die Rampe

Philosophisch Fuffzger Falscher
Sculpture Striptease Sculpture
Auf der Dose is noch Strom
Det Leuchtgas - brennt det schon ?


WANTED DUCHAMPS 3 — Curated by Pierre Granoux

LAGE EGAL [HB55 KUNSTFABRIK]
Herzbergstraße 55 — Aufgang A, 10367 Berlin

Vernissage am 15. September, 2017, 15 — 21 Uhr
16. September – 14. October, 2017,
geöffnet nach Vereinbarung

Sonntag, September 10, 2017

10.09. DORFKIRBE in OBERWÄLDEN




Montag, September 04, 2017


Blumen mit Gelenken
Käfer mit Geschenken
Die 11 steht da und schaut
Der Gärtner Kraut verdaut

Blüten im Geruppe
Kresse in die Suppe
Pflanze einen Augenblick
Mit dem Hals und mit Geschick

Samen in den Zweigen
Äste sich verneigen
Grabe eine Wurzel aus
Nimm sie mit ins Dankehaus



Mittwoch, August 30, 2017


Gedeiht im reifen löst sich frei
Wächst ein Herz dann wachsen Zwei

Gedeiht im reifen löst sich frei
Wächst ein Herz dann wachsen Zwei

Mittwoch, August 23, 2017



Ick lass mir in die Zukunft massieren
Feindstofflich hypnotisieren

Ick lass mir in die Zukunft schlendern
Von eim Geländer zum jeländern

Ick lass mir in die Zukunft leimen
Dann kann ick och mit Eimern reimen

Ick lass mir in die Zukunft pflücken
Da musste nich mehr nach mir bücken

Ick lass mir in die Zukunft teeren
Janz schwarz in allen Sphären

Ick lass mir in die Zukunft hammeln
Dann kann ick mit den Schafen gammeln

Ick lass mir in die Zukunft wellen
Mit dem Wasser zu den Quellen

Ick lass mir in die Zukunft triggern

Mit dem Reiz ins Mantra klickern

Ich lass mir in die Zukunft rauchen
Dann kannste mir als Pfeifchen brauchen

Ick lass mir in die Zukunft fahren
Uffjesteltzte Winde klaren

Ick lass mir in die Zukunft ampeln
Da kann ick mit Frau Meyer wrampeln

Ick lass mir in die Zukunft dämmen
Vom Fell her zu der Falle kämmen

Ick lass mir in die Zukunft schrippen
Dann kannste Mayoneese wippen

Ick lass mir in die Zukunft heulen
Mit dem Kinn den Mund aufbeulen

Ick lass mir in die Zukunft lügen
Findste mir dann lass mich liegen

Ick lass mir in die Zukunft reiben
Spätsommerliche Verse schreiben

Photographie   http://benjakon.com/fuud 

Über Raymond Roussel
http://www.erdrand.com/neu/v_groessel/groessel_text_06.htm 
http://www.zeit.de/1977/23/der-gesteuerte-zufall

Dienstag, August 22, 2017


SOLIDARITÄTSCH MIR MAL DEN RÜCKEN KRAULEN

Mittwoch, August 16, 2017

Man wächst in etwas hinein bevor man sich darin erkennt

OWLINGUAL

Sonntag, August 13, 2017


Die Summe bestimmter Ereignisse
EINATMEN

Leere Falte Ahnung Zeichen
Die Antwort stellt die Weichen
Die Frage wird dein Leben rendern
Im Fortlauf auch die Handlung ändern

Im Stein da ruht die Zeit
Verlangen dehnt sich weit
Bewegung reich verdichtet
Wird das Restich ausbelichtet

Tastend nach dem Ungewissen meist
Verwandelt der erfahrne Geist  
Das Ereignis zum Erlebnis
Empfängt im senden das Ergebnis

Allgegenwärtig treiben Wehen
Unter Schwerkraft der Ideen
Die Reize aus der Leidenschaft
Und gehen auf im Lebenssaft

AUSATMEN
Die Summe bestimmter Ergebnisse

The elephant and the fall
Julien Blaine

Samstag, August 12, 2017

 ONE MANS TRASH IS ANOTHER MANS TREASURE
IS ANOTHER MANS TRASH

was man einst gefunden
gibt man wieder her
hafer gerste weizen
kiesel asphalt teer

wer dem leben tage schenkt
fängt sie wieder ein
atem sorgfalt heiterkeit
liebe wasser brotleib wein

wie man steht so geht man
schritte wege lebensbahn
hände augen lippen haare
nase ohren backenzahn

wo das leben sich erblickt
gebunden in der freiheit lust
weide aufschrei fluß begehren
wird das weltich sichtbewußt

Man sollte einmal am Tag die Wirbelsäule umlaufen

 music by Yussef Kamaal

Montag, August 07, 2017

Erde Rede
Rede Erde
Werde Sprache
Sprache Werde

 Stumm verläuft der Augenblick
Doch das Auge weicht zurück
Bleibt die Hand bei ihrer Fläche
Schreibt der Aufschrei nun das Stück 

Ist der Widerhall verklungen
Und der Mundraum trotzt der Kimme

Bricht das Wort sowohl als auch
In der Tat folgt ihr die Stimme

Donnerstag, Juli 27, 2017

 Ausstellung 

MBHALF/FULLMD

Anlässlich des 130. Geburtstages von Marcel Duchamp (1887-1968) 
und des Geburts- und Todestages von Marcel Broodthaers (1924-1976) ein.
UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD …
Kuratiert von Pierre Granoux (LageEgal) 
und Dr. Michal B. Ron (A guest + a host = a ghost)

28. Juli 18.00 Uhr

FREEHOME
Vadim Zakharov
Eisenacher str. 103a
10781 Berlin

One for the monkey
Two for the show
Three for the ready made
Four for go

Five for the concept
Six for the sense
Seven for the heaven
Eight after pants

Nine for the Nein
Ten for the dance
Eleven for the eyes
Twelve after elf
 

Donnerstag, Juli 20, 2017



WORDSCHOPPEN am BURGGYMNASIUM SCHORNDORF

music by blabbermouf 
https://www.youtube.com/watch?v=40QvIf3MaK8&list=RDM7uJ0li5I98&index=8

Freitag, Juli 14, 2017

Atem holen Zettel sammeln
Auf dem Erdenboden gammeln
Beeren kochen lecken Spatzen
Wölfe heulen Bären kratzen

Sommer kleben Sterne zählen
Die Organe sich vermählen
Aufverwildern neben Höhlen
Ahnen schreien brüllen nöhlen

Wunden heilen Wundertüten
Cosmea culpa Dosenblüten
Eimerweise Wasser saufen
Schnaps verdrehen Käfer taufen

Auf den Wellen Quellenreiten
Mit dem großen Wagen streiten
Och mal in der Nase bohren
Den Apollo aus den Horen

Nachtgesänge unterm Tisch
Allet Gummi mach mal frisch
Linke Schulter Strudel Topfen
Danken lesen Schenkel klopfen


Freitag, Juni 30, 2017


BOATENG = BETON AG 
anagramm